Kurse

 

 

 

 

 

 

Pre Ballett

"Tanzen als Kunstform lernen"!

Dieser Unterricht ist als künstlerischer Tanzunterricht konzipiert. Es geht darum, im Rahmen des Entwicklungsstandes eines Kindes Bühnentanz zu lernen, wobei es nicht um professionelles Tanzen geht, wenn ggf. auch nur laienhaft. 

Basis für Tanzgrundlagen: Körperhaltung, Konzentration, Koordination, Kreativität, sowie musikalisches und rhythmisches Gefühl des Kindes, Körperwahrnehmung und Förderung der Phantasie.

Ballett

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene:

Der klassische Tanz ist eine genaue Schulungsmöglichkeit für Körperhaltung, Rhythmusgefühl, Musikalität, Beobachtungsvermögen, Konzentration und Training für das Gedächtnis.

Jazz

-Aufwärmtraining

-Technik: Stärkt den Muskelaufbau für die tänzerische Körperhaltung. 

-Verschiedene Kombinationen

-Verschiedene Dehnungen

-Diagonale: Tanzkombinationen über die Diagonale sind für das Gedächtnis und die Koordination sehr hilfreich.

-Choreografie: Tanz zu einem Musikstück.


Jazz Fusion:

Das Prinzip ist gleich wie bei Jazz Dance, nur in diesem Fach kann es international werden. Z.B. (Bollywood Dance, Orientalisch, Afrikanisch, Arabisch usw).

Flamenco

Flamenco

diese andalusischer Tanzstill ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Liedern und Tänzen. Die traditionelle spanische Musik harmoniert mit Gesang, Gitarre und Tanz. Er geht jedoch auf Einflüsse unterschiedlicher Kulturen zurück.


Hip-Hop

Die Anfänge der Hip Hop Kultur führen uns 50 Jahre zurück zu 1970 er Jahren in einen den New Yorker Stadtteil "Bronx".

Unterrichtsablauf

-Aufwärmtraining

-basics: Rhythmusgefühl lernen, verstehen und mit dem gesamten Körpereinsatz zum Ausdruck bringen.

-verschiedene Kombinationen rechts und links

-Choreografie: Tanz zu einem Musikstück

Breakdance

ursprünglich genannt als "B-Boying" (für Jungs) und B-Girling (für Mädchen). Breakdance fordert eine extrem Hohe Disziplin an:

-Konzentration

-Geduld

-Körperbeherrschung

-Willensstärke

-Selbstüberwindung

-Ausdauer

Breakdance besteht aus vielen Turnelementen.

Zumba

dieses Fach ist auch für Teilnehmer/innen geeignet, die selbst eine Zumba-Lizenz erwerben wollen und/oder der Ergänzung einer Vorbereitung auf berufe mit tänzerischem Bezug dient.


In diesem Workout-Format sind schnelle und langsame Rhythmen auf der Basis von Aerobics kombiniert, um eine einzigartige Balance von Muskelaufbau und –Definition und Konditionsverbesserung zu erreichen.

 

Discoreif

Du möchtest dich auf der Tanzfläche cool und locker bewegen?
Kein Problem, wir machen DICH TANZKLAR!


Nur nach Anfrage