Franziska

Bereits im Alter von 4 Jahren tanzte Franziska an der Ballett und Steppschule Münch. Ihre Leidenschaft machte sie wohl gemerkt, zum Beruf als selbständige Dozentin.

Sie begeisterte sich schon früh für Ballett und Stepptanz.  Nach dem sie das Abitur 2013 abgeschlossen hatte, begann sie ihre Ausbildung in der Tanakademie Minkov in Winnenden.

Dort wurde sie in:

Klassischem Ballett, Ballett Methodik, Repertoire, Charaktertanz Kindertanz,
Stepptanz, Flamenco, Modern Jazz, Jazz, Hip Hop, Popping/ Electric Boogalo
Marketing
Kunst-, und Tanzgeschichte ausgebildet.

2016 schloss Franziska erfolgreich die Ausbildung zur staatlich anerkannten Tanzpädagogin mit Zusatz Kulturmanagement ab. Als Tänzerin und Choreografin nahm sie an verschiedenen Modenschauen teil. In Russe, Bulgarien tanzte Franziska, an der Oper  in „ein Sommernachtstraum“, sowie der Show „Subway“,  in Waiblingen. Für ihre Abschlussprüfung mit dem Motto „Leben“ choreografierte und tanzte Franziska ihr Stück „Dreams,-about future life“, indem unteranderem Tänzer der Tanzakademie beteiligt waren und für das sie ein Stipendium erhielt.  2015 bildete sie sich in Paris in der Just Debout School und im Studio Harmonic weiter.

Ihr Motto Spaß am Tanzen und der Bewegung versucht sie in jede ihrer Unterrichtsstunden einfließen zu lassen. Wichtig für sie ist es, jeden Tänzer in seiner Persönlichkeit individuell zu fördern.

An der Broadway Dance School unterrichtet Franziska als selbständig beschäftigte Dozentin.

Zurück